ICT beim Mobile World Congress 2014

28.02.2014
Die Teilnehmer des Mobile World Congress 2014 Ute Müller

Der MWC ist weltweit die größte Messe für mobile Kommunikation und mobile Internettechnologien. Vom 24. bis zum 27. Februar präsentierte der Profilbereich ICT gemeinsam mit dem UMIC Forschungszentrum der RWTH Aachen aktuelle Forschungsaktivitäten und Projekte. Ingesamt wurden fünf verschiedene Exponate gezeigt. Diese reichten von neuartigen Empfängertechnologien, über cyber- physische Systeme für Verkehr und Smart Cities bis zur Mobile Augmented Reality. Durch die Präsenz auf dem Pavillon des Landes NRW war die RWTH Aachen zudem hervorragend auf der Messe positioniert.

 
 

Externe Links